Immobilien in der Türkei – eine ausgezeichnete Gelegenheit, den Wert Ihrer Fonds zu erhöhen.

Hochwertige Immobilien zu tollen Preisen…

Die Türkische Riviera erstreckt sich über eine 8000 km lange Küste, was sie zu einer großen Küstenregion mit schönen Resorts wie Antalya, Alanya, Belek, Kemer, Side macht. Bis zu 300 Sonnentage im Jahr mit einer Durchschnittstemperatur von rund 30°C ziehen hier unzählige Touristen an.

Der Immobilienmarkt in der Türkei wächst jedes Jahr und das jährliche Wachstum reicht um 20-30%, daher ist die Türkische Riviera eine ausgezeichnete Gelegenheit, Fonds in Form eines Immobilienkaufs zu investieren. Die Riviera wird von den Bürgern der skandinavischen Länder besonders bevorzugt und beliebt, vor allem, wenn es um Investitionen in Immobilien in dieser Region geht.

Das Land bietet hochwertige und qualitativ hochwertige Immobilien sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Kauf zu immer noch sehr guten Preisen, ab EUR 45.000.

Die Entfernung vom neu eröffneten internationalen Flughafen “Gazipasa” an der Türkischen Riviera und Alanya beträgt nur 40 km (30 Minuten mit dem Auto). Die Entfernung zwischen Alanya und dem internationalen Flughafen in Antalya beträgt 125 km (1 1/2 Stunden mit dem Auto). Und deshalb ist die Region der Türkischen Riviera vor kurzem die zweite Heimat für die Menschen aus Europa durch den Kauf einer Wohnung, Villa oder ein Haus geworden.

Auf der internationalen Bühne steht der türkische Immobilienmarkt an der Spitze. Es ist der absolute Marktführer auf dem Startimmobilienmarkt und vor allem im Bereich des Verkaufs von Übersee-Immobilien mit unzähligen Vorteilen wie großen Preis von Immobilien, gutes Klima und kurze Transportzeit mit noch besser und besser an.

Die dynamische Entwicklung von Immobilien und die Bemühungen um den Beitritt zur Europäischen Union haben in der Tat eine wirtschaftliche Entwicklung eingeleitet. Investoren loben die Türkei auch wegen der entwickelten Finanzmärkte und der schnell wachsenden Wirtschaft. Heute genießt das Land ein wachsendes Interesse von ausländischen und Immobilieninvestoren.

Immobilien in der Türkei – der Immobilienmarkt in der Türkei wächst jedes Jahr weiter und das jährliche Wachstum reicht von 20-30%. Daher ist die Türkische Riviera eine ausgezeichnete Gelegenheit, Geld durch den Kauf einer Immobilie zu investieren. Die Ratings von 2007 und 2008 haben die Türkei auf dem internationalen Immobilienmarkt auf den 3. Platz gebracht, was die Ratings der attraktivsten Länder in Bezug auf Immobilieninvestitionen betrifft. Nachdem der Immobilienmarkt ausländischen Käufern zugänglich gemacht wurde, wurde die Türkei zu einer Verbindung zwischen Ost und West. Und jeder kann hier die richtige Immobilie finden. Ob Stadtzentren oder Badeorte mit goldenen Stränden entlang der Mittelmeerküste und des Taurengebirges oben.

Daher ist es der richtige Zeitpunkt, um Ihre Ferienwohnung, Ihr Haus oder Ihre Villa unter den besten Bedingungen zu kaufen. Die Fähigkeit, zu prognostizieren und mit der Zeit schritt zu halten, ist das Privileg der Erfolgreichen. Der Kauf einer Immobilie in der Türkei ist nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken. Alle Verfahren werden im Grundbuch durchgeführt. Die “Tat” (Tapu) ist ein offizielles Dokument, das den Eigentümer einer Immobilie in der Türkei identifiziert.